Waterboarding

by

Dieselbe Methode benutzten marodierende Söldner im Dreißigjährigen Krieg, um von Bauern die Verstecke zu erfoltern, an denen sie ihre armselige Habe vergraben oder versteckt hatten.

Nancy Pelosi weiß natürlich von all dem nichts: Pelosi bestreitet Kenntnis von Waterboarding. Obama will in diesem zusammenhang die „Nationale Sicherheit“ nicht gefährden: Obama will Misshandlungs-Fotos doch nicht zeigen.

ALLGEMEINE ERKLÄRUNG DER MENSCHENRECHTE
Artikel 5
Niemand darf der Folter oder grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe unterworfen werden.

Diese Rechte gelten für Menschen. Nicht für Unmenschen, wie z. B. Terroristen. Wer ein Terrorist ist, legt selbstverständlich die Regierung fest. Es ist kein Zufall, dass unmittelbar nach der ersten Verkündigung der Menschenrechte im Jahre 1789 ein blutiger „revolutionärer“ Terror einsetzte. Kein Recht ohne Strafe.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

2 Antworten to “Waterboarding”

  1. Bauer Gerhard Says:

    Auch der Schwedentrunk genannt. Nur wurde anstatt Wassers, fallweise Odel benutzt.

  2. Don't care Says:

    Das ist doch eine der ollsten Kamellen.
    Als erstes wird allen echten oder fiktiven Antagonisten die Eigenschaft aberkannt der Spezies „anständiger Mensch“ anzugehören. Nur ein kleiner Schritt ist es dann, ihm das Menschsein überhaupt abzusprechen. Ist dies einmal proklamiert und festgeschrieben, werden jedwede Sonderbehandlungsintentionen durch keinerlei Skrupel mehr beeinträchtigt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: