Modernistische Monstrosität

by

Ferdinand Kaineder, der Kommunikationsbeauftragte der Diözese Linz, muss nach dem Kath.Net—Bericht und zahlreichen Protesten das umstrittene Monstranz-Foto wieder von der Diözesanhomepage entfernen.

Quelle: KATH.NET; Diözese Linz entfernt Skandal-Foto von der Homepage

Eigentlich wollte ich darüber kein Wort verlieren, andere können dies besser als ich: Das kann doch jetzt nicht…

Eigentlich wollte ich darüber kein Wort verlieren, andere können dies besser als ich: Das kann doch jetzt nicht…

Mich ergreift beim Anblick der Linzer „modernen Monstranz“ Fremdscham. Gott sei Dank, das Bild ist weg. Das war keine „moderne Monstranz“ sondern eine „modernistische Monstrosität“.

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: