Zweites Referendum in Irland geplant

by

Irlands Europaminister will der Bevölkerung den EU-Vertrag 2009 nochmals vorlegen. Die Skeptiker kritisiert er scharf.

Quelle: DiePresse.com; Europaminister: „Ein zweites Referendum in Irland muss sein“

Roche behauptet in diesem Interview, dass Libertas mit ausländischen Geldern gepäppelt wurde, und macht vor allem die USA für das Scheitern des ersten Referendums verantwortlich.

Es ist erstaunlich, wie sich die Argumente gleichen. Just in dieser Woche hat Irans Präsident Ahmadinedschad exakt dieselben Vorwürfe gegen die iranische Opposition und die USA erhoben.

Schlagwörter: , , , ,

2 Antworten to “Zweites Referendum in Irland geplant”

  1. lilu24 Says:

    ich weiß nicht ob da ein zweites Referendum viel bringen wird ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: