Rosarote Brillen

by

Hatte die DDR mehr gute als schlechte Seiten? Ja, finden laut einer aktuellen Umfrage fast 50 Prozent der Ostdeutschen. Dass es sich im SED-Staat glücklicher leben ließ, meint dagegen nur eine kleine Minderheit. Die Entwicklung seit dem Mauerfall sehen Ostdeutsche deutlich skeptischer als Westdeutsche.

Die Befragung zeige, „dass wir in der Aufarbeitung der DDR-Geschichte nicht nachlassen dürfen“, sagte Tiefensee der Zeitung. Insbesondere die Schulen sollten sich stärker mit Alltag und Entwicklung der DDR sowie mit der friedlichen Revolution 1989/90 beschäftigen.
Quelle: WELT ONLINE; Umfrage: Die Hälfte der Ostdeutschen findet die DDR gut

Tiefensees Argumente erinnern an die eines bornierten SED-Bonzen. Nicht die Verhältnisse sind schlecht, sondern nur die Ansichten darüber. Propaganda verstärken, statt Verhältnisse zu ändern. Je abstruser die Agitation, desto schlimmer Zustände. Zum Schluss wird Tiefensee rosarote Brillen austeilen.

Es gibt Verlierer der deutschen Einheit. In der sächsischen Provinz sogar massenhaft. Da ist nichts schönzureden oder „aufzuarbeiten“. Überrascht bin ich höchstens davon das es nur 50 Prozent sind, die sich für Verlierer halten. Ich hätte auf einen deutlich höheren Prozentsatz gewettet.

Schlagwörter: , , , ,

2 Antworten to “Rosarote Brillen”

  1. Bauer Gerhard Says:

    Ich kann die Leute schon verstehen, Bananen und Bohnenkaffee sind eben nicht alles.
    Sicherheit, das Recht auf Arbeit, Ordnung etc. sind Bedürfnisse die dieser Staat nicht erfüllt.
    Die Auflösung des deutschen Staates wird noch mehr Verlierer erzeugen.

  2. Ernst Says:

    „Die Auflösung des deutschen Staates wird noch mehr Verlierer erzeugen.“

    Nicht schon wieder !

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: