Schwanz ab!

by

Polnische Parlamentarier haben sich den Protesten gegen das neue litauische Jugendschutzgesetz angeschlossen, das homosexuellen-feindliche Bestimmungen enthält. Dieses Gesetz, das jegliche Werbung für gleichgeschlechtliche Beziehungen verbietet, „schließt Litauen aus der Gemeinschaft der demokratischen und modernen europäischen Länder aus“, heißt es in einem Protestbrief von 31 polnischen Abgeordneten und Senatoren an den Vorsitzenden des litauischen Parlaments, Arunas Valinskas.

Quelle: oe24.at; Protest gegen Anti-Homosexuellen-Gesetz

Sexualität, egal in welcher Form, hat bei Kindern – Kindern – nichts verloren. Wer katholische Kinderschänder ächtet, kann nicht gleichzeitig dafür sein, pädophilen Homosexuellen Tür und Tor zu öffnen. Natürlich gehört sexuelle Propaganda bei Kindern, gleich welcher Ausrichtung, unter härteste Strafandrohung gestellt. Jeder „Normalo“ weiß, welche Strafen ihn erwarten, wenn er die Gebote übertritt: Schwanz ab, als Mindeststrafe. Kein Normaler und schon gar kein Perverser kommt meiner Tochter zu nahe. Hugh!

Warum sollten ausgerechnet Homosexuelle andere Rechte besitzen?Ich tret Euch in die Eier, ihr pädophilen Schweine. Kein Gesetz, das mich daran hindert.

Advertisements

Schlagwörter: ,

2 Antworten to “Schwanz ab!”

  1. Vinneuil Says:

    Ausgerechnet die Polen kommen damit an!

  2. Don't care Says:

    Hähhä. Offenbar müssen die Polskis jede Menge PC-Nachholfbedarf aufarbeiten. Man muss ja schliesslich den Stallgeruch der Eu-Nachbarschaft annehmen. Das glaubt man am besten durch Anbiederung an die Politkorrekten Paradigmen der „modernen Länder“ zu erreichen. Ein bisserl mehr als bei den Arrivierten muss aber schon sein, atavistische Initiationsriten sind halt immer noch Gang und Gäbe, um sich das Wohlwollen der Altgedienten zu verdienen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: