Meide die Medien

by

Da ich gerade bei BILD war. Heute Morgen las ich an der „Tanke“ die Schlagzeile der Titelstory der heutigen BILD: wie man durch richtige Ernährung Krebs verhindern kann. So ungefähr.

Ich weiß nicht, was die „Experten“ den „Lesern“ raten. Eins aber weiß ich ganz genau: wie man durch die richtige Auswahl seiner täglichen Lektüre der allgemeinen Volksverblödung entgeht. Meide die Massenmedien. Allen voran den „Qualitätsjournalismus“.

Schlagwörter: ,

6 Antworten to “Meide die Medien”

  1. Bauer Gerhard Says:

    Zustimmung.
    Den „Genuss“ von deutschen „Qualitäts“medien kann man nur unter Beachtung strengster geistiger Hygienevorschriften empfehlen.
    Normalerweise müsste auf jeder Zeitung vorne in dicken Lettern geschrieben stehen:
    „VORSICHT DAS LESEN DIESER ZEITUNG KANN ZU VERBLÖDUNG UND EINENGUNG DER WELTSICHT FÜHREN“
    „INHALTE DIESER ZEITSCHRIFT ENTSPRECHEN NICHT DER WAHRHEIT, WICHTIGE TEILE DES INHALTS WURDEN VERFÄLSCHT.“
    oder so ähnlich.

  2. Don't care Says:

    Exaktemangly!

    Fast wollte ich schon folgenden Senf hinterherschmieren, nämlich es sollte draufstehn: „Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“. Aber das wäre zu viel der Ehre für die meisten Schmierblätter. Das würde Sie fast zu Arzneimitteln hochveredeln, dabei sind sie doch eher das Gegenteil (eher knüppledicke Gift-Blätter). Daher sollte eher draufstehn: „Vorsicht Gift (Totenkopf), nebst den bekannten, mir monmentano nicht präsenten Warnhinweisen. 😦

  3. Don't care Says:

    Oh halt, wie vergesslich man doch wird, stöhn !

    Die Paff-Zeug-Schachteln wären doch eine viel geeignetere Vorlage für adäquate Warnhinweise.

    Nach ein paar einfachen Transformationen/Modifikationen, käme etwa folgendes heraus:

    . (Raucher)Leser dieses Blattes sterben früher.

    2. (Rauchen)Lesen dieses Blattes führt zur Verstopfung der (Arterien) Wahrnehmungskanäle u. verursacht Herzinfarkte und Schlaganfälle.

    3. (Rauchen)Lesen dieses Blattes verursacht (Lungenkrebs) Gehirnerweichung.

    4. (Rauchen) Lesen dieses Blattes in der Schwangerschaft schadet Ihrem (Kind)ern und Familie.

    5. Schützen Sie Kinder – lassen Sie sie nicht (Ihren Tabakrauch) dieses Blatt (einatmen) in die Hände fallen.

    6. (Ihr Arzt oder Apotheker) Mcp!! kann Ihnen dabei helfen, das (Rauchen) Lesen dieses Blattes aufzugeben.

    7. (Rauchen) Lesen dieses Blattes macht sehr schnell abhängig: Fangen Sie gar nicht erst an!

    8. Wer das (Rauchen) Lesen dieses Blattes aufgibt, verringert das Risiko tödlicher Herz- und Lungenerkrankungen.

    9. (Rauchen) Lesen dieses Blattes kann zu einem langsamen und schmerzhaften (Tod) Verblödungsprozess führen.

    10. Hier finden Sie Hilfe, wenn Sie das Rauchen aufgeben möchten:
    (Telefonnummer/Postanschrift/Internetadresse/Befragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker).

    11. (Rauchen) Lesen dieses Blattes kann zu Durchblutungsstörungen führen und verursacht Impotenz.

    12. (Rauchen) Lesen dieses Blattes lässt Ihre (Haut) Gehirnzellen altern.

    13. (Rauchen) Lesen dieses Blattes kann die Spermatozoen schädigen und schränkt die Fruchtbarkeit ein.

    14. (Rauch) Deses Blatt enthält (Benzol, Nitrosamine, Formaldehyd und Blausäure) Halbwahrheiten, glatte Lügen, zynische Verdrehungen, billige Propaganda, hohle Phrasen und eine denglisch vermanschte Schimpansensprqache.

  4. LePenseur Says:

    @Don’t care:
    Ihre Vorschläge gefallen mir! Nur Nr. 9 trifft nicht zu: der Verblödungsprozeß ist nicht schmerzhaft (außer für die Umgebung, so sie nicht mitverblödet).

    Wann Blödheit weh tät — jo mei, do taten die moasten schrein …

  5. Don't care Says:

    Hoppla, stimmt auffallend ! Bin wohl selbst schon betroffen! (Bei dem geringen Schmerzniveau, dessen ich mich z. Z. erfreue 😦

  6. Don't care Says:

    Noch ’n Nachschlag:

    Punkt 14 könnte man dahingehend qualifizieren:
    Dieses Blatt enthält stark sozialistisch, ökologistisch und feministisch verfälschte Inhalte.

    Aber eigentlich könnte man die 14 obiegen Punkte stark komprimieren zu:
    Det (Käse)Blatt könn’Se in der Pfeife rauchen !

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: