Dominikanische Republik: Abtreibung verboten

by

In der Dominikanischen Republik wurde der Schutz des ungeborenen Lebens jetzt verfassungsrechtlich geschützt. Die von der Nationalversammlung zur Überprüfung der Verfassung der Dominikanischen Republik eingesetzte Kommission entschied sich am 17. September dafür, den Grundsatz, dass das Recht auf Leben von der Empfängnis bis zum Tod unantastbar ist, als Prinzip in der Verfassung zu verankern.

Quelle: ZENIT;  Dominikanische Republik bekräftigt Gegnerschaft zur Abtreibung

Ich bin mal gespannt, wie lange das Lebensrecht in der Verfassung bleibt. Diverse „Nichtregierungsorganisationen“ – wie Amnesty International – und einschlägig bekannte UN-Organisationen haben schon Gift und Galle verspritzt. Die Dominikanische Republik ist eines der ärmsten Länder der Welt und gegen „Budgeting“, wie die neuimperialistsche Einflussnahme auf nationale Souveränität neuerdings genannt wird, sicherlich nicht unempfindlich.

Advertisements

Schlagwörter: , ,

2 Antworten to “Dominikanische Republik: Abtreibung verboten”

  1. Markus Says:

    every sperm is sacred!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: