Migrantenpartei gegründet

by

Erst Jürgen Rüttgers‘ Rumänen-Schelte im Wahlkampf, dann Thilo Sarrazins umstrittene Äußerungen zur Zuwanderung: Im Interview mit WELT ONLINE spricht der Deutsch-Rumäne Vlad Georgescu über die Motive für die Gründung der Vereinigten Migrantenpartei. Sein politisches Ziel ist nicht die Macht.

Quelle: WELT ONLINE; Interview mit Vlad Georgescu: Deutsch-Rumäne gründet Partei wegen Sarrazin

Eine „Vereinigte Migrantenpartei“ – genau, die hat in Deutschland noch gefehlt.

Schlagwörter: , , ,

Eine Antwort to “Migrantenpartei gegründet”

  1. Bauer Gerhard Says:

    Die Macht der Parteien muss gebrochen werden, sie verstoßen gegen den Geist des GGs und hindern das Deutsche Volk an der Ausübung ihrer politischen Rechte. Wenn wir das schaffen, interessiert dieser Haufen nicht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: