Karzai, Drogen, CIA

by

Er gilt als wichtige Figur im Drogenhandel – und hat offenbar enge Kontakte zur CIA: Der Bruder des afghanischen Präsidenten steht einem Bericht der „New York Times“ zufolge in Diensten des US-Geheimdiensts. Demnach vermittelte Ahmed Wali Karzai Kontakte zu Extremisten.

Quelle: SPIEGEL ONLINE; US-Politik in Afghanistan: Karzais Bruder soll auf Gehaltsliste der CIA stehen

Der Präsident ein Wahlfälscher vor dem Herrn, der Bruder der Drogenboss von Afghanistan. Beide offenbar mit nachweislich guten Verbindungen zur CIA.
Warum stehen deutsche Truppen in Afghanistan? Ach ja richtig, wegen der Mädchenschulen. Und wegen der Demokratie und der Freiheit. Natürlich, denn:

Karzai selbst wies die Vorwürfe gegenüber der Zeitung zurück: „Ich kenne niemanden von der CIA und habe nie Geld von irgendeiner Organisation bekommen.“ Er unterstütze zivile und militärische Einrichtungen, das sei seine „Pflicht als Afghane“, sagte er. Mit Drogenhandel habe er nichts zu tun.

Schlagwörter: , , , ,

3 Antworten to “Karzai, Drogen, CIA”

  1. Bauer Gerhard Says:

    Alles altbekannt, auch, dass die NATO im Kosovo eine Drogenbande an die Macht gebombt hat.
    Für eine ehrliche deutsche Regierung gibt es nur eine Alternative: Raus aus der NATO

    Bündnisse mit Kriegstreibern, Drogenhändlern und Weltbeherrschungsstrebenden sind kriminell. Schon der Angriffskrieg auf Serbien war ein Verbrechen, selbst nach deutschem Strafrecht. Vielleicht wird es auch da eines Tages ein Nürnberg geben.
    Die UNO ist nur ein Instrument dieser Räuber.

  2. Bauer Gerhard Says:

    Änderung
    „..war und ist ein Instrument dieser Räuber“

  3. x Says:

    Fängt 3. Welt Krieg mit Karzai > —> —X

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: