Wertlos und schädlich

by

Ginge es nach Obama, würde Amerika sich der internationalen Gemeinschaft unterwerfen, die ich für eine Fiktion halte. Oder genauer: eine Absurdität. Amerika wird den Abstieg schaffen: Wir müssen nur unsere Wirtschaft ruinieren und unsere Freiheit an die internationalen Organisationen ausliefern. Die sind zu 90 Prozent wertlos und zu 10 Prozent schädlich.

Und nicht einmal zu einem Prozent nützlich?

Nein. Die Uno ist schlimmer als ein Desaster. Sie schafft Konflikte, die Welt wäre ohne sie besser dran.

Weiterlesen: SPIEGEL ONLINE; Zehn Wahrheiten von Krauthammer: „Amerika kann den Abstieg wählen“

Damit trifft der konservative US-Kolumnist Charles Krauthammer meine Meinung ziemlich genau. Ein Interview mit einem Mann, der von liberalen „Mainstream“ Amerikas abgrundtief gehasst wird.

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

2 Antworten to “Wertlos und schädlich”

  1. Bauer Gerhard Says:

    Tja, die UNO ist doch ein Konstrukt der USA und anderer Mächte die gegen Deutschland und Japan Krieg führten.
    Nachdem in der UNO nicht mehr alle stramm stehen wenn der US-Botschafter den Raum betritt, ist sie natürlich nicht mehr nützlich.

    Nichts destotrotz, ich bin für die Auflösung der UNO oder den Austritt Deutschlands aus diesem Verein, der uns immer noch als Feindstaat ansieht. Mit allen Konsequenzen.

  2. „Greenpiss“: Die Jagt auf die Jäger « Mit elektrischer Feder Says:

    […] deren Finanzierung meist genauso im Dunkeln liegt, wie ihre wirklichen Ziele. Wie sagte der US-Kolumnist Krauthammer kürzlich: 90 Prozent Prozent dieser Organisationen sind nutzlos, 10 Prozent schädlich. Hier ein […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: