Geschlechtslose Ansichten

by

Keine Quoten für Chefetagen, keine Idee gegen Lohnungleichheit, weniger Frauen im Kabinett – Merkels Regierung bleibt bei der Geschlechterpolitik unverbindlich.

Quelle: taz.de; Keine Gleichstellungspolitik: Kanzlerin bleibt geschlechtslos

Ja wie den nun? Entweder spielt das Geschlecht eine Rolle, dann ist der „Genderismus“ obsolet. Oder das Geschlecht spielt keine Rolle, dann hört zu mosern.

Was ist denn nun falsch an der „geschlechtslosen“ Politik des Kanzlers?

Schlagwörter: , , , , ,

3 Antworten to “Geschlechtslose Ansichten”

  1. Don't care Says:

    Aufhören zu mosern – ? Die linksgrünfeministischen IdiotInnen ? –

    Solange das altbekannte Diktum gilt (Orwell): „Alle Tiere sind gleich. Aber manche Tiere sind gleicher“, wird für die notorischen MaulerInnen immer genug Meckerpotential da sein.

  2. SD Says:

    SADC

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: