NASA dementiert Weltuntergang 2012

by

Der bevorstehende Start des Weltuntergangsfilms „2012“ von Roland Emmerich hat die US-Raumfahrtbehörde NASA zu einem außergewöhnlichen Schritt veranlasst: In einer Stellungnahme auf ihrer Website dementiert die NASA weitverbreitete Verschwörungstheorien, wonach am 21. Dezember 2012 die Erde mit einem Planeten namens Nibiru kollidieren und untergehen wird. „Diese Behauptungen sind durch keinerlei Fakten gerechtfertigt“, erklärte die NASA. Wenn sich ein Planet auf Kollionskurs zur Erde befände, „hätten Astronomen ihn seit mindestens zehn Jahren verfolgt, und mittlerweile wäre er mit bloßem Auge sichtbar“.

Quelle: NASA geht gegen Weltuntergangstheorien um das Jahr 2012 an

Es gibt diese Stellungnahme wirklich: Beginning of the End or Why the World Won’t End? Schwerer Fehler. Denn gerade solche Dementis heizen die Spekulationen erst richtig an. Denn genau das erwarten Verschwörungstheoretiker. Man darf gespannt sein, wie die Szene auf das Dementi reagiert.

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

5 Antworten to “NASA dementiert Weltuntergang 2012”

  1. Bauer Gerhard Says:

    Wenn es denn wirklich so wäre, was wäre daran eine Verschwörungstheorie, würden uns die „Wissenden“ die Wahrheit mitteilen?
    Was hätte das Wissen oder Nichtwissen für einen Effekt?
    Vielleicht ist es aber auch nur eine geschickte Masche um den Film in die Schlagzeilen zu bringen?

  2. Raaabe Says:

    …………und wenn es stattfindet, wo kann man sich verstecken????

    • Mcp Says:

      Ich und meine Familie werden uns das Schauspiel des Weltuntergangs im „Restaurant am Ende des Universums“ anschauen. Vielleicht treffen Douglas Adams da und machen einen Ausflug mit der „Herz aus Gold“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: