Genetische Sintflut

by

2012 gesehen. Ein biblischer Mythos wird „verfilmt“. Im wahrsten Sinne des Wortes: Ver-filmt.

Denn diesmal ist es nicht Gott, der mit der Flut subtile moralische Botschaften an die Menschen loswerden will, sondern es ist der blinde Zufall, der dazu führt, dass durch Genetiker Auserwählte einen Neuanfang ohne die nicht genannten, wohl aber implizierten „Minderwertigen“ beginnen können.

„Und DIE sind durch Genetiker ausgewählt?“ Der Schlüsselsatz des Films, ist eben so interessant wie seine Antwort. Eine Hommage an die dekadenten Superreichen. Genetik und Globalisierung werden die Welt vor dem Untergang retten.

Ausdrücklich so ist die biblische Geschichte eben nicht gemeint.

Gut, gut. Es ist ein Emmerich, dessen mächtige Bilder die hohle Story überblenden. Abtötende Unterhaltung, bei der gute Schauspieler nur fehl am Platze wären. Ein Blinder würde sich zu Tode langweilen. Trotzdem bleibt die unterschwellige Botschaft, die mir zu schaffen macht: Der Zeitgeist reitet schon wieder in die falsche Richtung.

Schlagwörter: , , ,

Eine Antwort to “Genetische Sintflut”

  1. Bauer Gerhard Says:

    Ernst Jünger hat bereits im Waldgang darauf aufmerksam gemacht, dass die Menschheit vor Titanenkämpfen steht. Diese Titanen werden die selbstgeschaffenen Ungeheuer sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: