Falsche Hymne

by

Musikalische Panne im Schloss Bellevue: Bundespräsident Horst Köhler hatte DDR-Bürgerrechtler mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet, die Feierstunde sollte mit der Nationalhymne enden. Doch Liedermacher Stefan Krawczyk vergriff sich im Text – und sang die verpönte erste Strophe.

Quelle: SPIEGEL ONLINE; DDR-Bürgerrechtler: Falsche Hymnen-Strophe bei Köhler

Er hätte besser „Auferstanden aus Ruinen“ anstimmen sollen. Die Hymne passt besser zu Merkels DDR 2.0.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

3 Antworten to “Falsche Hymne”

  1. Bauer Gerhard Says:

    Oder die vierte Strophe.

    Deutschland, Deutschland über alles, Und im Unglück nun erst recht.
    Nur im Unglück kann die Liebe zeigen, ob sie stark und echt.
    Und so soll es weiterklingen von Geschlechte zu Geschlecht:
    Deutschland, Deutschland über alles, Und im Unglück nun erst recht.
    4. Strophe des Deutschlandliedes von Albert Matthai

  2. Bauer Gerhard Says:

    Fichte an jeden Deutschen

    Du sollst an Deutschlands Zukunft glauben,
    an deines Volkes Aufersteh’n.
    Laß diesen Glauben dir nicht rauben,
    trotz allem, allem was gescheh’n.
    Und handeln sollst du so, als hinge
    von dir und deinem Tun allein
    das Schicksal ab der deutschen Dinge
    und die Verantwortung wär’ dein.
    Albert Matthai

    Bin auch nur durch Zufall auf ihn aufmerksam geworden. Leute dieses Schlages sind ja nicht mehr „in“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: