„Dazu möchte ich nichts sagen“

by

Es „mannichelt“ wieder: Ich wehre mich gegen Lügen. Viel zu sagen hat er allerdings nicht.

Schlagwörter:

Eine Antwort to “„Dazu möchte ich nichts sagen“”

  1. Don't care Says:

    Es muss zurzeit ein bedenkliches Vakuum an erschröcklichen Braun-Fascho-Nazi-Missetaten bestehen, sodass die Schuldkult-Dompteure (und wir erst!) deutliche Entzugserscheinungen kriegen. Ergo muss kalter Kaffee wieder aufgewärmt und uns eingetrichtert werden. Wir könnten andernfalls glatt vergessen, welch (Un)Geistes (Schmuddel)Kinder wir sind. Offenbar gibt es in den Redaktionen der „Qualitätsmedien“ so eine Art „Nazometer-Timer“, die momentano gerade wieder losschrillen, damit die nächstfällige Haltet-den Nazi-Hype wieder anlaufen kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: