Höchststrafe für Klimaschänder

by

„Keiner wird verschont“ – mit dramatischen Worten hat Bundeskanzlerin Merkel vor den Folgen gewarnt, sollte der UN-Klimagipfel in Kopenhagen scheitern. Unbedingt müsse sich die Welt verpflichten, den Temperaturanstieg auf zwei Grad zu begrenzen.

Quelle: WELT ONLINE; Klimaschutz: Merkel warnt eindringlich vor Scheitern des Gipfels

Dramatischer Auftritt unserer Klima-Kanzlerin in Kopenhagen. Denn ihr Lieblingsthema wird von einer grandiosen Pleite bedroht. Nicht weil die Vernunft siegt. Im Gegenteil: Die „Entwicklungsländer“ haben auf Erpressung umgeschaltet. Die wollen mehr als die versprochenen Milliarden für die „Schäden“ die ihnen durch den „Klimawandel“ entstehen. Ausgleichszahlungen vom Verursacher der „Klimakatastrophe“ zum Opfer.

Déjà-vu. Opfer, Täter und schlechtes Gewissen. Wir Deutschen kennen das schon. Deshalb verschenken wir U-Boote an Israel und stützen das dortige Rentensystem. Nun also sind wir schon wieder Täter und natürlich sind die Opfer mit der selbst auferlegten sieben Milliarden-Strafe hoch unzufrieden: Höchststrafe für Klimaschänder. Demnächst wird jede Temperaturschwankung in den „Entwicklungsländern“ sofort geahndet.

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

7 Antworten to “Höchststrafe für Klimaschänder”

  1. Don't care Says:

    Dabei hat die Ober-Idiotin doch glatt vergessen, uns unsere Strafe für den in den 80-gern verendeten Wald aufzubrummen. Aber halt, wie konnt ich’s nur vergessen. Die haben damals die 30- 40% von AIDS erlegten Anteile unserer Bevölkerung offenbar schon mitbezahlt. Die mussten vermutlich bei jeder neuen HIV-positiv-Diagnose prophylaktisch eine „Saure-Regen-Gebühr“ entrichten. Zu dumm, dass die 30-40% nicht lange genug lebten, um noch die CO2- Busse mitzubezahlen. Diese Suppe dürfen wir jetzt auslöffeln.

  2. Bauer Gerhard Says:

    China macht es richtig. Besteht auf der nationalen Verantwortung und verweigert internationale Überprüfungen.

  3. Bauer Gerhard Says:

    „General Frost“ gegen Nato: Maschine des Allianz-Chefs konnte in Moskau nicht starten
    http://de.rian.ru/society/20091218/124412758.html

    Peinlich.

  4. Bauer Gerhard Says:

    Kein Durchbruch zur Rettung des Klimas in Sicht
    Welt Online

    Jetzt wollen sie das Klima retten. Wer oder was gefährdet denn das Klima? Was wenn das Klima vernichtet wird?
    Die epidemische Gehirnerweichung schreitet unaufhaltsam voran.

  5. Benedikt Says:

    Die Geschichte mit den Entwicklungsländern ist besonders krass. Die von diesen verlangten Zahlungen werden ja nicht wirtschaftliche Folgeschäden der Emissionsbeschränkungen beheben, sondern im Gegenteil die Korruption befeuern. Dadurch werden diese Länder noch stärker geschädigt.

  6. Bauer Gerhard Says:

    Medwedew schätzt Ergebnisse der Klimakonferenz als recht bescheiden ein
    http://de.rian.ru/world/20091219/124431597.html

    Gott sei Dank.

    Merkel erhielt ihre Höchststrafe ebenfalls. Chinesen und Amerikaner haben ganz ohne die Klimakanzlerin, die mächtigste Frau der Welt (Würg), beschlossen, dass jeder tun und lassen kann was er will.
    Die chinesischen Nationalisten sind meine Freunde, sie haben den ganzen Scheiß maßgeblich gestoppt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: