Unerwartete Schützenhilfe

by

Wer hätte das gedacht: Gernot Facius schreibt in der „Jungen Freiheit“ gegen die Haltung der EKM (Evangelische Kirche in Mitteldeutschland) zur Verleihung des Gerhard-Löwenthal-Ehrenpreis an Helmut Matthies (idea), die den Preisträger in die Neonazi-Ecke gestellt hat.[1] Derselbe Facius, der jüngst in der FAZ Benedikt XVI. in Bezug auf seine Kirchenpolitik sehr unfreundlich als „Ratzinger-Papst“ bezeichnet hat und über den ich, nach diversen „Schmähartikeln“ gegen Rom in der derselben Zeitung, schon den Stab gebrochen hatte. Immerhin rafft er sich hier auf, der stasidurchseuchten EKM mal gehörig die Leviten zu lesen. Nicht ausgeschlossen, dass in diesem Verein immer noch unentdeckte Inoffizielle ihr Unwesen treiben und sich als Wiedergänger des „christlichen Sozialismus“ versuchen.

[1] JUNGE FREIHEIT; Wochenzeitung aus Berlin: Altbekannte Reflexe.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: