Eine ironische Anmerkung

by

Die Forbes-Liste der reichsten Menschen der Erde wird erstmals von einem Mexikaner angeführt. Der Telekommunikations-Tycoon Carlos Slim Helu habe Microsoft-Gründer Bill Gates knapp abgehängt, sagte Magazin-Herausgeber Steve Forbes am Mittwoch (Ortszeit) in New York. Demnach verfügt Slim über 53,5 Milliarden Dollar (39,3 Milliarden Euro), Vorjahressieger Gates über 53 Milliarden.[1]

Ich will hier mal ironisch anmerken: Gott scheint seine Jünger sehr wohl üppig zu nähren: Carlos Slim Helu ist ein maronitischer Katholik.
[1] Neue „Forbes“-Liste: Mexikanischer Tycoon hängt Bill Gates ab – FAZ.NET.

Advertisements

Schlagwörter: ,

2 Antworten to “Eine ironische Anmerkung”

  1. Nikodemus Says:

    Na, dann hoffe ich, dass er seiner notleidenden Kirche mal ordentlich was zusteckt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: