Schade Eva

by

Via Karl Eduard: Eva Herman wieder auf Sendung. Im KOPP-Verlag!

Nun ist Eva angekommen, wo sie nach Meinung ihrer Gegner sowieso schon hingehört: in einer Nische. Sie stellt damit die traditionelle Familienpolitik, die sie wie keine andere Frau in diesem Lande repräsentiert, in eine Reihe mit Ufologen und Leuten, die hinter jedem falschen Furz eine ganz gemeine Weltverschwörung vermuten. Sicher, jede Nische hat ihre Daseinsberechtigung, nur gehört eben Eva mit ihrem Anliegen ganz bestimmt nicht dorthin.

Schade Eva. Ich werde mir Deine Sendung nicht anschauen. Ich will Dich so in Erinnerung behalten, wie du einmal warst.

Schlagwörter: , , ,

2 Antworten to “Schade Eva”

  1. Arminius Says:

    In Berlin wäre im Moment ein anderer Posten frei für Eva.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: