Entflieh mit mir und sei mein Weib

by

Entflieh mit mir und sei mein Weib,
Und ruh an meinem Herzen aus;
Fern in der Fremde sei mein Herz
Dein Vaterland und Vaterhaus.

Gehst du nicht mit, so sterb ich hier
Und du bist einsam und allein;
Und bleibst du auch im Vaterhaus,
Wirst doch wie in der Fremde sein.

Aus dem „Allgemeines Deutsches Kommersbuch“

4 Antworten to “Entflieh mit mir und sei mein Weib”

  1. sinus Says:

    anderes Thema: „Töte einen Türken, und dann ruh dich aus ! – Damals waren die Passagiere Holocaustüberlebende, dieses Mal waren es Friedensaktivisten aus aller Welt.“ (Friedensaktivisten mit Messern und Eisenstangen?) http://www.spiegelfechter.com/wordpress/

  2. sinus Says:

    anderes Thema: interessant, obwohl der Euro bei 1,19 steht, bleibt der Sprit bei 1,45 €. Gut so. Danke Schwarz-Gelb.

  3. syphony Says:

    @sinus
    Töte einen Deutschen,und dann ruh dich aus!?

    • sinus Says:

      …äh, nein. Man muss sich schon die Mühe machen und dem Link folgen, sonst kann ich da auch nicht weiterhelfen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: