Bin in der Pampa

by

Nein natürlich – leider – nicht in Südamerika, wohin ich überlege auszuwandern: Sondern auf Verkaufstour in Rumänien, Albanien und Griechenland. Könnte also sein, es wird zurzeit etwas ruhiger auf dem Blog. Man liest sich.

Schlagwörter:

2 Antworten to “Bin in der Pampa”

  1. sinus Says:

    Anerkennung findet man in der Fremde.

  2. Don't care sagt Says:

    Viel Spass mit den „Balkanesen“ – Als Vorgeschmack auf künftige Zustände in unseren MuKu-bereicherten Land.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: