Humanistisch angekränkelt

by

Zum Schutz gegen Piraten sollen auf Schiffen mit deutscher Fahne Bundespolizisten oder „zehn bis zwölf Soldaten“ mitfahren, fordern deutsche Reeder.[1]

Zehn bis zwölf Soldaten? Nun gut, dann werden wir erleben, dass die Piraten in größeren Rudeln angreifen und die Piraterie erheblich mehr Todesopfer fordern wird als bisher. Piraterie ist ein Übel, welches sich nur dadurch bekämpfen lässt, dass man die bekannten Schlupfwinkel präventiv und unter Einsatz überlegener Feuerkraft entschlossen ausräuchert. Erst wenn der Preis für Piraterie unbezahlbar wird, kann man die Plage, wenn schon nicht ausrotten, so doch wenigstens eindämmen.

Im humanistisch angekränkelten Westen wird man auf eine solche Option freilich nicht zurückgreifen. Dass „aufgeklärte“ Europa hält die Piraterie, man höre und staune, für ein soziales Problem und glaubt man könne mit einer Art Harz IV für Freibeuter die Angelegenheit aus der Welt bezahlen.[2] Die Piratenbosse rekeln sich derweil in ihren, mit horrenden Lösegeldern errichten Villen und klatschen sich vor Begeisterung auf die Schenkel, weil die Europäer sogar noch die Bezahlung ihrer Seeräuber übernehmen:

Herr Mukundan, darf ich einen Piraten über Bord werfen, wenn er mein Schiff entführen will?
Unter Umständen. Aber zuerst müssen Sie alle Massnahmen ergreifen, dass der Pirat gar nicht in ihre Nähe kommt.

Ausreißen statt zurückschießen. Das wird die Piraten, ihre Bosse und vor allen ihre Hintermänner mächtig beeindrucken.
________________
[1] Angst vor Piraten: Reeder wollen bewaffnete Schutztruppen an Bord; WELT ONLINE.

[2] Fast alle groß angelegten Programme zur Beseitigung des Drogenmittelanbaus der Vergangenheit sind auf grandiose Weise gescheitert, haben die Probleme meist sogar verschärft, statt sie zu lösen. Zum Schluss blieb dann doch nur die brachiale Gewalt, siehe Südamerika, um ein aus dem Ruder laufendes Problem zu lösen.

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: