Tröten gehört zum Handwerk

by

Deutschland gegen Australien: Nach 10 Minuten hatte ich das nervtötende Tröten satt. Ich verließ die Hotelbar, die Tortur ist Fußball nicht wert. Zumindest für mich. Konsequenterweise sollte man gleich ein rauschendes Fernsehbild ausstrahlen und das zur „afrikanischen Kultur“ erklären und jeden, der das für ausgesprochen dämlich hält, zum Rassisten: die Nazikeule ist die deutsche Tröte und exekutiert exakt dieselbe Funktion. Tröten gehört zum Handwerk: „Laut gegen Nazis“, wer auch immer das ist. Im monotonen Hintergrundrauschen der ewig gleichen Phrasen verschwindet jede andere Information: den „Reichsparteitag-Lapsus“ habe ich nicht mehr mitbekommen, da war ich schon auf dem Zimmer und habe nach Hause telefoniert. Wer hat das Spiel eigentlich gewonnen?

Schlagwörter: , , , , ,

2 Antworten to “Tröten gehört zum Handwerk”

  1. Torsten Says:

    Alternative (sofern in D oder über WWW): Fernseher ohne Ton einschalten und Radio hören – einige Sender berichten live aus schalldichten Kabinen.

  2. Johannes Says:

    oh ja, Danke für die gute Idee. Josef Blatter hätte es in der Hand gehabt. Der hat im Vorfeld der WM jedoch gebeten, das Tröten beizubehalten. Wohl, weil’s Kultur da sein soll.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: