Parteiisch und unsachlich

by

Die Frage des deutschen Reporters an einen Spieler, ob er nicht, im Angesicht des angeblichen nicht gegebenen englischen Tores in der ersten Halbzeit, ein schlechtes Gewissen habe, ist so typisch neudeutsch, wie neudoof, genauso wie die steten Warnungen der ARD-Moderatoren vor „rassistischen“ und „herabwürdigenden“ Äußerungen im mitlaufenden Kommentarticker.

Gottverdammich, wenn ich schon so ein Spiel sehe, dann will ich unsachlich und parteiisch sein.

Advertisements

Schlagwörter: , ,

6 Antworten to “Parteiisch und unsachlich”

  1. sinus Says:

    Bitte beruhigen Sie sich, es ist nur Fußball. Ich habe mir heute zwei Solarleuchte „Pflasterstein Rechteck“ 8,99EUR gekauft.

    http://www.solartechnik.de/osc/catalog/product_info.php?cPath=3&products_id=630&osCsid=d8f8c4db0cbea4f25d7138c5c04b2dc4

    Die Immobilienpreise sollen ja sinken. Und wenn nicht, Demos kommen und gehen, wie eine WM.

  2. Don't care Says:

    @sinus
    Kann mir jemand erklären, was diverse sinusoidale Auslassung mit dem jew. Beitrag zu tun haben ? – Meine „assoziativen Brücken“ sind zu kurz und zu wenig tragfähig, um in die „thematische Ferne“ mit zu schweifen.

  3. Don't care Says:

    In Zwangsjacke du bald schlüpfen darfst ?

  4. Vinneuil Says:

    „Gottverdammich, wenn ich schon so ein Spiel sehe, dann will ich unsachlich und parteiisch sein.“

    Na, und erst recht, wenn ich auch noch mitspiele…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: