Besser als Ethik

by

Hans-Josef Becker von Paderborn unterstützt die Einführung von Islam-Unterricht an den Schulen Nordrhein-Westfalens.[1]

Besser als staatlich oktroyierter „Ethik“-Unterricht, ist Religionsunterricht allemal. Die Hauptsache ist, dass die Kinder dem Zugriff hiesiger „Pädagogen“ entzogen werden, die ihre linksliberalen Ansichten, selber meist kinderlos, an die nächste Generation weitergeben wollen.

Der Einwurf, man würde der Islamisierung der Gesellschaft damit Vorschub leisten, ist falsch: Nichts wird dadurch gewonnen, wenn moslemische Kinder in die Moschee ausweichen müssten, um etwas über ihre Religion zu lernen. Was hinter deren Mauern passiert, wissen wir nicht.

__________
[1] KATH.NET; Erzbischof für islamischen Religionsunterricht
.

Schlagwörter: , ,

2 Antworten to “Besser als Ethik”

  1. Arminius Says:

    Man fragt sich aber, wie denn ein islamischer „Religions“unterricht möglich sein soll, der nicht im Konflikt zu unserer Verfassung steht.

    • Mcp Says:

      Ich bin kein Islam-Experte und kann diese Frage nicht beantworten. Nur zweierlei: Das gleiche Argument wird von Gegnern des Religionsunterrichtes gegen das Christentum vorgebracht: siehe diverse Kreuzurteile. Zum anderen: Religionsunterricht wird sowieso erteilt. Wenn nicht in der Schule, dann eben in der Moschee. Ich halte es allemal für vernünftiger darüber eine gewisse Kontrolle auszuüben und die Religion, egal welche, nicht in die Katakomben abzudrängen. Ich sage dies ausdrücklich auch in Hinblick auf das Christentum. Ereignisse wie in Belgien und die maßlose Hetze der letzten Zeit lassen den Verdacht aufkommen, dass die europäischen Christen möglicherweise vor einer neuen Verfolgungswelle stehen. Für mich, und das sage ich offen, geht die Hauptgefahr für mein Leben, meine Gesundheit und meine soziale Existenz längst nicht von dem Islam, sondern von den wild gewordenen säkularen Eliten Westeuropas aus. Sie sind es, die meine soziale Existenz als Christ viel nachhaltiger in Frage stellen, als jeder Islamist.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: