Peinliche Person

by

Außenminister Guido Westerwelle hat sich bei seiner ersten Rede vor der Vollversammlung der Vereinten Nationen einen unangenehmen Versprecher geleistet.[1]

Nicht der Versprecher ist peinlich, es die Person.

[1]Vollversammlung: Westerwelles peinlicher Versprecher vor den UN; WELT ONLINE.

Schlagwörter: , ,

8 Antworten to “Peinliche Person”

  1. Arminius Says:

    Ein Staat, der sich nach außen von einem Hinterlader vertreten läßt, gibt sich der Lächerlichkeit preis.

    • Mcp Says:

      Sic!

    • moise trumpeter Says:

      Heinrich von Brentano war auch Hinterlader und Außenminister und ich schätze er hat die Adenauerrepublik nie lächerlich gemacht – das peinliche bei Westerwelle liegt meines Erachtens nicht per se in seiner Homosexualität sondern in seinem vom Zeitgeist getragenen Umgang damit (‚Heirat‘) und in seinem mit Opportunismus gepaarten Narzissmus.

  2. Violoncelle Says:

    Oui, Monsieur moise trompette!

  3. Cajus Pupus Says:

    Wenn diese Schwesterwelle meint er wäre eine Bereicherung für das Deutsche Volk, so sollte er schleunigst seinen Koffer packen und in die Türkei ziehen. Dort ist eine wunderbare Bereicherung, die am nächsten Baukran zur allgemeinen Besichtigung aufgehangen wird.

  4. Don't care Says:

    Es ist peinlicher Versprecher einer peinlichen Figur einer peinlichen Regierung einer peinlichen Polit-Klaste einer peinlichen Zeit.
    Das peinlichste daran ist womöglich, dass diese Kaste jedes Empfinden für die Hochnotpeinlichkeit ihrer ganzen eigenen habituellen Erscheinung nicht im entferntesten wahrnimmt, sondern sich eher noch für den „Gipflel“ einer langen Kette von „Reifungen“ und „Läuterungen“ hält.
    Dabei ist das Attribut „peinlich“ noch sehr moderat. Für die Ferkelstall-Mitinsassen und hosenanzüglichen Komplizen wären „ganz andere Adjektive“ viel passender.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: