Grüner Volkssturm

by

Gangolf Stocker, der Sprecher der Stuttgart-21-Gegner, bewahrt in der Hitze des Gefechts die Einheit des Bündnisses, doch er riskiert dabei eine Eskalation des Protestes: Er weiß, dass ohne die gemäßigten, bürgerlichen Demonstranten nichts geht.[1]

Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass der Widerstand gegen Stuttgart-21 das letzte Aufgebot der in die Jahre gekommenen 68iger ist. Die Opas und Omas wollen es noch einmal wissen. Der Grüne Volkssturm demonstriert.

_____
[1] Der Sprecher der Stuttgart-21-Gegner: Außenseiter im Mittelpunkt – Inland – Politik – FAZ.NET.

Schlagwörter: ,

3 Antworten to “Grüner Volkssturm”

  1. Bauer Gerhard Says:

    Bei dieser Aktion ist wieder die gesamte Volksfront vereint. Sie wollen sich an ein Anliegen eines Teiles der Stuttgarter Bevölkerung hängen und werden von den Medien gehätschelt.
    Die versammelten Linken wollen die Ablösung der CDU in B-W erreichen, dazu dient die Aktion S 21.

    Der CDU würde es nicht schaden, eine weitere vor den Latz zu bekommen. Vielleicht würden sich die rechten, nationalen, konservativen Kräfte dann auch einmal entschließen können, ohne ständige Distanzierung, natürlich nur von nationalen Kräften, einig gegen Links und Internationalisierung vorzugehen.
    Not mach erfinderisch und in der Not frisst der Teufel Fliegen.

  2. Don't care Says:

    Halte ich nachgerade für aussichtslos.
    Das Bundes-Hornvieh ist so gnadenlos auf „rechts ist pfui“ und „links ist ja nur gut“ konditioniert worden, dass dieser pawlowsche Reflex alle aber auch alle Intentionen und Initiativen den linksdralligen Untergang aufzuhalten, oder wenigstens zu verzögern, im Keim erstickt. Das funktioniert seit Jahrzehnten perfekt. Bis die Umstände so erdrückend sind, dass von diesem Reflex abgerückt wird, bzw. „umkonditioniert wird, wird es viel zu spät sein.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: