Geldregen für Homosexuelle

by

Gleichgeschlechtliche Paare sollen künftig die gleichen Vergünstigungen und Beihilfen bekommen wie Ehepaare. Einen entsprechenden Gesetzesentwurf legt Bundesinnenminister de Maizière dem Kabinett jetzt vor. Unklar ist, wie lange rückwirkend die Regelung gelten soll.[1]

Irgendwann werden auch Pädophile oder Sodomisten heiraten dürfen und in den Genuss von Vergünstigungen und Beihilfen kommen.

Hier wird der Sinn der Familie endgültig pervertiert: Die Förderung wurde deshalb „erfunden“ damit in den Familien wieder mehr Kinder gezeugt werden und um ihre Erziehung zur erleichtern. Mit der staatlichen Alimentierung sexueller Inversion tut die Regierung das genaue Gegenteil.

________
[1] Familienzuschläge: Schwarz-Gelb will Benachteiligung homosexueller Paare beenden; SPIEGEL ONLINE

Schlagwörter: , ,

6 Antworten to “Geldregen für Homosexuelle”

  1. Tweets that mention Geldregen für Homosexuelle « Mit elektrischer Feder -- Topsy.com Says:

    […] This post was mentioned on Twitter by csublogger, erziehung. erziehung said: Geldregen für Homosexuelle « Mit elektrischer Feder: Hier wird der Sinn der Familie endgültig pervertiert: Die För… http://bit.ly/bb5uWO […]

  2. Arminius Says:

    Da von dieser Neuregelung auch ein Hinterlader in der Bundesregierung profitiert, war klar, daß sie eher früher als später kommen würde.

  3. Antikatholik Says:

    „Irgendwann werden auch Pädophile oder Sodomisten heiraten dürfen“

    Unter Ratzinger wird die Priesterehe nie erlaubt werden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: