Voller Stopp

by

Merkwürdig ist, dass es laut „wikipedia“ eine „negative Beschleunigung“ gibt, eine negative Geschwindigkeit aber nicht. Allerdings wäre ich sehr gespannt zu erfahren, ob ein Pathologe die Todesursache unterscheiden könnte, wenn ein nackter Physiker wie eine Fliege an der Wand zerquetscht wird, je nachdem, ob Käptn Picard seine Enterprise auf „Warp“ beschleunigt oder „vollen Stopp“ befiehlt. Vorangesetzt natürlich, die „Trägheitsdämpfer“ versagen.

Doktor Flox übernehmen sie.

Schlagwörter: , ,

3 Antworten to “Voller Stopp”

  1. Cajus Pupus Says:

    „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer hat die blödeste Regierung im Land?“

    „Ihr lieben Leut, ich kann`s Euch sagen, die blödeste Regierung ist im deutschen Land!“

    Hurra, wir werden blöder!

    Dann Voller Stopp bis zur nächsten Bildungsreise- katastrophe!

    Bei so einer Regierung klatschen wir alle irgendwann einmal kräftig an die Wand! Nur ist es dann keiner gewesen!

  2. Don't care Says:

    @Cajus Pupus

    Wie wär’s mit dem gefürchteten „Warpkern-Bruch“, weil die „Eindämmung“ versagt ?
    Wäre mir fast lieber als durch Versagen der „Trägheitsdämpfer“ an die Wand zu klatschen. – Zumal hier weit und breit kein Käptn Picard zu sehen ist, der „vollen Stopp“ befiehlt. – Das heisst die „Enterprise“ beschleunigt ungehemmt weiter, bis sich der „Warpkern“ überhitzen muss.🙂 🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: