Teuerliebe

by

„Wir lieben“, sagt der Hl. Thomas in seiner „Summa theologica“, „was uns teuer ist.“ Ich muss gestehen, in dem Augenblick dachte in nicht zuerst an Gott, sondern an meine Frau.

Schlagwörter: ,

Eine Antwort to “Teuerliebe”

  1. abitene Says:

    na ja, sie kostet Sie wohl auch mehr (oh Mann, wie frauenfeindlich!)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s