Heim ins Reich

by

Luxemburgs Außenminister warnt Deutschland vor einem „Machtanspruch, der Arroganz ausdrückt“. Die kleinen EU-Länder fühlten sich bevormundet.[1]

Luxemburg hat einen Außenminister? Nun ja, wenn die Wallonie demnächst an Deutschland fällt [2], können wir das Großherzogtum gleich mit heimholen. Flandern könnte derweil Nordrhein-Westfalen beitreten.

_________
[1] EU-Gipfel: Asselborn wirft Deutschland „Theaterauftritte“ vor; WELT ONLINE.

[2] Focus; Belgischer Minister schlägt vor Wallonie an Deutschland anzugliedern

Schlagwörter: , , ,

6 Antworten to “Heim ins Reich”

  1. Don't care Says:

    Wie soll det jehen ?- Wenn die Wallonen zur Bä-Ärr-Dä kommen, Flandern zu NRW, dann sind die Flandern doch damit auch in der Bä-Ärr-Dä. Das dürfte indes letzteren partout nicht gefallen. – Dann hätten sie die ungeliebten Franzen schon wieder im gleichen Staat. –
    Naja, vielleicht würde die Verdünnung in der grösseren Buntes-Räte-Republik das ja erträglicher machen.

    • Mcp Says:

      „Wenn die Wallonen zur Bä-Ärr-Dä kommen, Flandern zu NRW, dann sind die Flandern doch damit auch in der Bä-Ärr-Dä.“

      Schlaumeier oder Blitzmerker?

      Das mit dem Reich kriegst Du auch noch in die Reihe.🙂

      • Don't care Says:

        Weder Blitz- noch Donner-Merker– Vielleich assoziativ redardiert. –
        Wat ich miaaa voaastellen könnte, iss datt die Wallonen an Noaadrhaain-Westfaalen angeschlossen weaaaden, die Flemings abbää denne Pälldsä zugeschlaaa gäbbe. –
        Däs däd abbe häässe, dass däs Reisch hinna dä Palds uffhääät.
        Hädd ma niggs dagehsche. Solle die Saubreisse im Noade ruhisch unnä sich bleiwä.

      • Mcp Says:

        🙂

  2. LePenseur Says:

    Wollonie zu NWR — zu wächst zusammen, was zusammengehört! Industrieruinen im Ruhrpoot mit ebensolchen in den Ardennen. Kölsche CDU-Korruption mit wallonischer Sozenkorruption. Das würdige Herzstück Europas …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s