Eine gesegnete Heilige Nacht

by

Und natürlich, fröhliche und ausgelassene Feiertage im Kreise der Nächsten, der Lieben, der Freunde. Aber vor allem ist es ein Fest für die Kinder. Egal, wie alt sie sind. Zu Weihnacht feiern wir, stellvertretend für das Jesuskind, unseren heiligen Nachwuchs.

Schlagwörter:

11 Antworten to “Eine gesegnete Heilige Nacht”

  1. Cajus Pupus Says:

    Ich wünsche dir nicht alle möglichen Gaben.
    Ich wünsche dir nur, was die meisten nicht haben.
    Ich wünsche dir Zeit, dich zu freu´n und zu lachen,
    und wenn du sie nützt, kannst du etwas draus machen.

    Ich wünsche dir Zeit für dein Tun und dein Denken,
    nicht nur für dich selbst, sondern auch zum Verschenken.
    Ich wünsche dir Zeit, nicht zum Hasten und Rennen,
    sondern die Zeit zum Zufriedenseinkönnen.

    Ich wünsche dir Zeit, nicht nur so zum Vertreiben.
    Ich wünsche, sie möge dir übrig bleiben
    Als Zeit für das Staunen und Zeit für Vertraun,
    anstatt nach der Zeit auf die Uhr nur zu schaun.

    Ich wünsche dir Zeit, nach den Sternen zu greifen,
    und Zeit, um zu wachsen, das heißt, um zu reifen.
    Ich wünsche dir Zeit, neu zu hoffen, zu lieben.
    Es hat keinen Sinn, diese Zeit zu verschieben.

    Ich wünsche dir zeit, zu dir selber zu finden,
    jeden Tag, jede Stunde als Glück zu empfinden.
    Ich wünsche dir Zeit, auch um Schuld zu vergeben.
    Ich wünsche dir : Zeit zu haben zum Leben.

    • Mcp Says:

      Elli Michler? Ich glaub das mal gehört zu haben, das dies Gedicht nicht von Rilke stammt. Für mehr Informationen wäre ich dankbar, sofern welche vorhanden. Wenn nicht, auch nicht schlimm.🙂

      Danke.

      • Cajus Pupus Says:

        Hallöle Mcp.

        Zum Gedicht kann ich nur sagen, dass ich es selber als PPS Datei zum Fest bekam. Mehr wie Elli Milchler konnte ich auch nicht finden.

        Leider kann man ja die Bilder nicht mit einstellen, die immer zu einer PPS Datei dazu gehören.

        Ansonsten wünsche ich nun einen guten Übergang ins neue Jahr. Vor allen Dingen viel Gesundheit und was dazu gehört.

        Der Scheiß mit dem Islam kommt sowieso von ganz alleine. Nur habe ich eben schon wieder einmal ein große Entäuschung hinter mir. Berichten doch die KOPP-Nachrichten, dass der Maya Kalender Unrecht hat. Die Welt geht erst im Jahre 2220 unter. Son Schiet aber auch. das werde ich bestimmt nicht mehr erleben.

  2. Deogolwulf Says:

    Fröhliche Weihnachten!

  3. maccabi Says:

    Fröhliche Weihnachten !

  4. sinus Says:

    Zitat:

    „Habt Ihr es immer noch nicht begriffen:
    Jetzt ist nicht die Zeit des Feierns, sondern des Kampfes.
    Gerd Walther
    (Auschwitzprozeßführer)“

  5. Johannes Says:

    Auch von mir an dieser Stelle noch: Gesegnete Weihnachtstage!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s