Gottes Segen für 2011

by

Lassen wir es heut Nacht richtig krachen. Das neue Jahr wird richtig gut.

4 Antworten to “Gottes Segen für 2011”

  1. Erich Zimmermann Says:

    Erstmal gutes neues Jahr. Dann schnellstens facebook mit einbinden.
    Dann weitermachen mit Werte- u Sinnsuche 2011. Ungefähr so…
    Gordischer Knoten 2011: Der Staat verschuldet sich bei den Banken
    um die zinsen der Schulden, die er bei den Banken hat , zu begleichen.
    Oder ? um die Banken zu retten bei denen er selber Schulden hat ?
    mitspieltheater@googlemail.com (Augsburg)

  2. Benedetta Says:

    Danke auch Dir für Deine wertvollen Beiträge in 2010- und auf ein SUPERGUTES 2011!!

  3. Cajus Pupus Says:

    Cajus Pupus möchte allen mit einem Gedicht von Joseph von Eichendorff ein gutes, gesundes neues Jahr wünschen.

    Was du gestern frisch gesungen,
    Ist doch heute schon verklungen,
    Und beim letzten Klange schreit
    Alle Welt nach Neuigkeit.

    War ein Held, der legt‘ verwegen
    Einstmals seinen blutgen Degen
    Als wie Gottes schwere Hand
    Über das erschrockne Land.

    Musst’s doch blühn und rauschen lassen,
    Und den toten Löwen fassen
    Knaben nun nach Jungenart
    Ungestraft an Mähn und Bart.

    So viel Gipfel als da funkeln
    Sahn wir abendlich verdunkeln;
    Und es hat die alte Nacht
    Alles wieder gleichgemacht.

    Wie im Turm der Uhr Gewichte
    Rucket fort die Weltgeschichte,
    Und der Zeiger schweigend kreist;
    Keiner rät, wohin er weist.

    Aber wenn die ehrnen Zungen
    Nun zum letztenmal erklungen,
    Auf den Turm der Herr sich stellt,
    Um zu richten diese Welt.

    Und der Herr hat nichts vergessen,
    Was geschehen wird er messen
    Nach dem Mass der Ewigkeit –
    O wie klein ist doch die Zeit!

    (Joseph von Eichendorff)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: